Weihnachten verboten!

Weihnachten im Fischerort Pandangbai

Eine Nikolausmütze tragen ist hier erlaubt. In der indonesischen Provinz Aceh  sind Weihnachtsmotive und Deko dagegen verboten, vor allem in Shoppingcenter und Restaurants. So sieht es zumindest der Ulema Rat, Indonesiens größte muslimische Vereinigung.

Es ist ein schwieriges Weihnachtsfest für die knapp 10 Prozent Christen im Land. Im November wurde der christliche Governeur Jakartas, Basuki Tjahaja Purnama „Ahok“ wegen Blashemie angeklagt, gefolgt von Massenprotesten der muslimisch-stämmigen Bevölkerung. Immer wieder kam es 2016 zu Auseinandersetzungen zwischen den seggregierten Religionsgruppierungen.